Deine Geschichte

Erst wusste ich nicht ob ich mich wirklich freuen soll, als ich erfahren habe, dass ich schwanger mit dir bin. Einerseits war es mein großer Wunsch dich zu bekommen andererseits hatte ich Angst vor der Zukunft. Als ich das erste Ultraschallbild in der Hand hielt war ich überwältigt. Das Gefühl dich in mir zu tragen, deine Mama zu sein war einfach unbeschreiblich. Ich hatte Tränen in den Augen war überglücklich, dass DU da bist.

Am Anfang der 4. SSW bekam ich auf einmal Blutungen und ich hatte panische Angst, dass du es nicht schaffst und von mir gehst. Zum Glück war mit dir alles in Ordnung. Zwar ging es mir von Tag zu Tag schlechter und der Gedanke dich zu verlieren machte mir ganz schön zu schaffen.

In der 5. SSW bekam ich wieder Blutungen, doch dieses Mal waren diese mit Schmerzen verbunden und ich wusste jetzt ist es soweit. Jetzt wirst du wieder zu den Sternen zurückkehren und von oben auf mich aufpassen. Du bist gekommen in einer schweren Zeit um mir Kraft zu geben - als ich stark genug war bist du wieder zu den Sternen zurückgekehrt.

Ich weiß, dass du wieder kommen wirst wenn die Zeit reif ist und nicht du mir eine Stütze bist sondern ich dir. Wenn ich bereit bin, dir ein Leben auf Erden zu schenken. Bis dahin leuchtest du Nacht für Nacht vom Himmelszelt.

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!